Unternehmenscoach für KMU im Bereich "Internationale Arbeitskräfte"

Ziel: Kleinen und mittleren Unternehmen wird ein Ansprechpartner zur Verfügung gestellt, welche/-r die aufkommenden Fragen bei der Akquise und Beschäftigung von Internationalen Fachkräften zeitnah, i.d.R. sofort, beantwortet.

Zielgruppe

Kleine und mittlere Unternehmen, die internationale Arbeitskräfte rekrutieren wollen.

Projektbeschreibung

Gemeinsam mit der IHK Nürnberg für Mittelfranken wurde ein Konzept für einen „Unternehmenscoach Internationale Arbeitskräfte“ entwickelt. Der Unternehmenscoach steht kleinen und mittleren Unternehmen bei Fragestellungen, die durch die Akquise und die Beschäftigung von Internationalen Arbeitskräften aufkommen zur Verfügung und beantwortet diese zeitnah, i.d.R. sofort.

Während große Unternehmen für die Beschäftigung von aus dem Ausland kommenden Fachkräften eigene Abteilungen etabliert haben, ist dies in kleinen und mittleren Unternehmen nicht der Fall. Hier findet der Unternehmenscoach für KMU im Bereich „Internationale Arbeitskräfte“ sein Einsatzgebiet. In der Projektlaufzeit wird die Konzeption und Installation des Unternehmenscoachs umgesetzt. Falls ein kleines oder mittleres Unternehmen einen strategischen Ansatz zum Thema „Internationale Arbeitskräfte“ ins Auge gefasst hat, unterstützt der Unternehmenscoach diesen strategischen Ansatz durch die Durchführung von Kurz-Seminaren. Diese Seminare sind an den jeweiligen Strategien der KMU ausgerichtet und umfassen 1-3 Tage.

Das Projekt wird im Rahmen der Allianz pro Fachkräfte in der Metropolregion Nürnberg umgesetzt.

Kontakt Unternehmenscoach:

Rainer Aliochin
Tel.: +49 911 2398 6689
E-Mail: ali@aauev.de