Treffen mit dem griechischen Arbeitsminister Giorgos Katrougalos am 28.04.2016 bei der IHK Nürnberg

Veröffentlicht von am 4. Mai. 2016 unter der Rubrik Alle Nachrichten

Treffen mit dem griechischen Arbeitsminister Giorgos Katrougalos am 28.04.2016 bei der IHK Nürnberg

Zum Treffen der IHK Nürnberg mit dem griechischen Arbeitsminister Katrougalos war auch der AAU e.V. eingeladen. Die Gespräche drehten sich um bilaterale Kooperationsmöglichkeiten im Bereich Berufsbildung. Rafael Cañada, gemeinsamer MobiPro-Azubi der IHK und des AAU e.V., berichtete von seinem Werdegang in Deutschland.

Eine Fortsetzung der Gespräche wurde vereinbart, um die ersten Kooperationsideen zu vertiefen.

Foto: Fuchs/IHK Nürnberg - (v.l.n.r.) Stefan Kastner (Leiter Fachbereich Berufsausbildung IHK N), Rainer Aliochin (COO AAU e.V.), Udo Göttemann (Leiter Geschäftsbereich Berufsbildung IHK N), Minister Giorgos Katrougalos, Markus Lötzsch (Hauptgeschäftsführer IHK N), Thomas Händel (Mitglied des Europäischen Parlaments)

Foto: Fuchs/IHK Nürnberg
(v.l.n.r.) Stefan Kastner (Leiter Fachbereich Berufsausbildung IHK N), Rainer Aliochin (COO AAU e.V.), Udo Göttemann (Leiter Geschäftsbereich Berufsbildung IHK N), Minister Giorgos Katrougalos, Markus Lötzsch (Hauptgeschäftsführer IHK N), Thomas Händel (Mitglied des Europäischen Parlaments)

 

Foto: Fuchs/IHK Nürnberg Im Gespräch (linke Reihe hinten Rafael Cañada)

Foto: Fuchs/IHK Nürnberg
Im Gespräch (linke Reihe hinten Rafael Cañada)