G’schafft! Azubis aus Spanien freuen sich über ihren IHK-Abschluss

Veröffentlicht von am 1. Aug. 2017 unter der Rubrik Alle Nachrichten

Neun Spanierinnen und Spanier, die mit dem Programm MobiPro-EU des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und der Bundesagentur für Arbeit nach Deutschland gekommen sind, haben im Juli 2017 ihre Abschlussprüfung als Hotelfachmann/-frau und Fachinformatiker/in bestanden. Das MobiPro-Team des AAU e.V., welches die jungen Leute über drei Jahre hinweg umfassend begleitet und unterstützt hat, gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg, den wir am Montag den 24.7.2017 gemeinsam gefeiert haben.

Bereits im vergangenen Jahr hatten zehn spanische Azubis aus unserem MobiPro-Projekt ihren Abschluss geschafft und sind allesamt von ihren Betrieben übernommen worden. Im Jahr 2018 und 2019 folgen die nächsten beiden Jahrgänge.

Die glücklichen Absolventinnen und Absolventen

Die glücklichen Absolventinnen und Absolventen

 

(v.l.n.r.) Christine Gräff (IHK Nürnberg für Mittelfranken), Karin Topper, Anette Scholz und Ilonka Brill (AAU-MobiPro-Team), Rubén Rodriguez (frisch gebackener Fachinformatiker), Norbert Trenkle (AAU-MobiPro-Team)

(v.l.n.r.) Christine Gräff (IHK Nürnberg für Mittelfranken), Karin Topper, Anette Scholz und Ilonka Brill (AAU-MobiPro-Team), Rubén Rodriguez (frisch gebackener Fachinformatiker), Norbert Trenkle (AAU-MobiPro-Team)

 

Horst Murr (Stellv. Leiter der Berufschule 3, Nürnberg) gratuliert den Absolventinnen und Absolventen

Horst Murr (Stellv. Leiter der Berufschule 3, Nürnberg) gratuliert den Absolventinnen und Absolventen